Die Hauptversammlung am 21.03.2021 muss wegen der Corona- Pandemie ausfallen.

 

Anhand der Verordnungen des Bundes und des Landes Baden - Württemberg  können wir die Hauptversammlung wegen der CORONA - Pandemie am 21.03.2021 nicht veranstalten.

Nach dem Gesetzes-Plan der am 03.03.2021 erstellt wurde sind Veranstaltungungen im geschlossenen Raum erst in Stufe 6 vorgesehen. Dieser wird erst Ende März /  Anfang  April besprochen

Wir können für die Veranstaltung keine Ausnahmegenehmigung bekommen auch mit einem Hygieneplan,dieser ist so oder so erforderlich .

Weiter kann ich die Verantwortung, wenn was passiert  ( Corona Infektionen  oder Ordnungswidrigkeit ) nicht übernehmen.

Ich finde es auch nicht gut,wegen einer nicht gestattenen Veranstaltung, dem Ansehen in der Öffentlichkeit als Jäger und Hundeführer zu schaden.

Es wurde auch vorgeschlagen die Veranstaltung  online durchzuführen , das geht leider wegen der Wahlen nicht.

 

Wenn die Verordnungen eine Hauptversammlung zulassen, werden die Mitglieder mit neuem Datum,Ort und Uhrzeit erneut eingeladen.


Ich hoffe auf Eure Verständniss und verbleibe

mit Waidmannsheil

Arnold Huttelmaier

1, Vorsitzender

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mitarbeit in unserem Verein!

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Unser VZZP hat einen guten Ruf in der Hundeausbildung. Das ist kein Zufall, sondern mit sehr viel Arbeit verbunden. Es hing bisher damit zusammen, dass unsere ehrenamtlichen Vorstände ihre individuellen Fähigkeiten einbrachten, damit alles gut funktionierte. Aber wir kommen mit dem enormen Zulauf der Hundeführer an unsere Grenzen.

Vereinsarbeit ist vielfältig, das ist das Gute daran. Wir möchten euch, je nach eigenem Ausbildungsstand und nach individuellen Neigungen und Fähigkeiten, die Möglichkeit bieten bei der Hundeausbildung mitzumachen. Wir brauchen Hundeführer, die mithelfen zu trainieren, anzuleiten, betreuen, organisieren, zu managen und verwalten, schreiben, reden und vieles andere mehr. Es muß keiner alleine werkeln, wir leiten an, helfen mit und bilden euch dazu aus. Wir wollen euch neugierig machen und Lust auf Mitarbeit wecken

 

- Vorbereitungskurse auf VJP

- Vorbereitungskurse auf HZP

 - Vorbereitungskurse auf VGP

   - Vorbereitungskurse auf VSwP

 

Auch wenn die Möglichkeit bestünde, an Wasser oder an Übungsgelände zu kommen, wären wir dankbar.

Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird.

Niemand muss gleich perfekt sein. Ehrenamtliche Mitarbeit ist immer Teamarbeit. Man hilft sich gegenseitig und lernt voneinander. Alle bringen Wissen und Können mit ein. Aus dem Zusammenwirken ergibt sich der Erfolg. Über die Aus- und Fortbildungsangebote werdet ihr gezielt vorbereitet und könnt euch zum Übungsleiter ausbilden lassen. Wendet euch an Vorstandsmitglieder oder direkt an mich.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Arnold Huttelmaier, 1. Vorsitzender

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der VZZP hat eine neue Satzung.

Über den nachstehenden Link können Sie die aktuelle Satzung herunterladen.

Die aktuelle Satzung

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Hundeausbildung und Baujagd im Rahmen der Jagdrechtsnovellierung

Klicken Sie auf den nachstehenden Link um den aktuellen Flyer "Zur Jagd den brauchbaren Hund" einzusehen

FLYER: "ZUR JAGD DEN BRAUCHBAREN HUND"

 

weiterführende Ausführungen finden Sie unter  

http://www.jkv-bw.de/informationen.htm